Energieberatung

Energieberatung

Finden Sie den passenden Profi in Ihrer Region!

Gründe für eine

Energieberatung

Vielfach werden Gebäude wie Wohnhäuser ohne den Einbezug einer Energieberatung geplant. Dadurch sollen zunächst meist Kosten gespart werden. Langfristig ist jedoch das Gegenteil der Fall: Der Energieverbrauch bei Gebäuden, bei denen während der Bauphase keine professionelle Energieberatung stattgefunden hat, ist meist deutlich erhöht. So sind aktuell mehr als 75 % aller Wohngebäude in Deutschland energetisch teilweise nicht effizient geplant worden. Der Energieverbrauch ist bei diesen Gebäuden also viel zu hoch.

Durch eine professionelle Energieberatung können hier bis zu 80 % der Energiekosten langfristig eingespart werden. Eine Sanierung steht bei den meisten Gebäuden nach 20 bis 30 Jahren an – je nach Bausubstanz. Durch eine Sanierung bietet sich eine ideale Möglichkeit, um energetisch sinnvolle Maßnahmen durchzuführen, welche zur Einsparung von Energie führen.Genauso ist der Zeitpunkt einer Sanierung optimal, wenn Ihre Heizungsanlage veraltet ist beziehungsweise nicht mehr funktionsfähig ist. Im Zuge einer Sanierung wird bei der professionellen Energieberatung gerade darauf geachtet, dass sinnvolle Investitionen getätigt werden.

Es werden hier Entscheidungen für die nächsten Jahrzehnte getroffen. Diese nochmals Rückgängig zu machen beziehungsweise nachträgliche Änderungen vorzunehmen, ist oftmals mit sehr hohen Kosten verbunden. Gerade deswegen darf Ihr Energiehaushalt nicht amateurhaft geplant werden. Daher lassen Sie sich gerne beraten, hierfür stehen die Energieberater aus Ihrer Region Oldenburg, Weser-Ems und Bremen bereit.

Das kostet eine Energieberatung:

Wie teuer ist eine Energieberatung?

Förderungen für eine Energieberatung

Damit können Sie planen:

Die BAFA-Förderung unterstützt die Vor-Ort-Beratung. Zwar werden auch alternative Energieberatungen angeboten, in diesem Fall ist die Förderung durch die BAFA jedoch nicht
gegeben. Die Kosten für Energieberater hängen vom Leistungsumfang und der Zeitdauer ab, wodurch Preise zwischen 500 und mehreren 1.000 Euro entstehen.

In den meisten Fällen ist es für eine Erstinformation ausreichend, grundlegende Problemstellenzu identifizieren und festzustellen, ob generell Sanierungsbedarf besteht. Sie finden dadurchschnell heraus, ob sich die Haussanierung rentiert.